UNSERE KÜNSTLER/INNEN bei der BERLINER LISTE 2012

Gerit Koglin in Rostock geboren, in Rostock und Berlin aufgewachsen. Nach dem Abitur studiert er zunächst Agrarwissen-
schaften, 2002 wechselt er zur Bildenden Kunst und beginnt an der Kunsthochschule Berlin Weißensee den Studiengang Freie Kunst / Malerei.
Als frischgebackener akademischer Maler macht er gleich bei der Berliner Liste 2009 mit - als wahre Entdeckung der Galerie Borchert+Schelenz in Berlin. Koglin errang schnell die Aufmerksamkeit und Anerkennung der jungen deutschen Kunst-Szene. Während des Studiums und danach beteiligte er sich an vielen künstlerischen Projekten Deutschland- und Europaweit, parallel dazu hatte er viele Einzel- und Gruppenausstellungen im Inland sowie im Ausland: Rostock, Berlin, Paris, Budapest, Dresden, Köln, Basel in USA. Gerit Koglin lebt und arbeitet in Berlin.

Inga Altenkirch wurde in Kiel geboren, in Berlin ist sie aufgewachsen und hat an der UdK Kunst studiert. In ihrer Arbeit, Druckgraphik und Malerei, orientiert sie sich handwerklich und auch inhaltlich an alten Meistern wie Francisco de Goya, es sind aber auch andere Vorbilder erkennbar, wie z.B. Francis Bacon. Die Arbeiten von Inga Altenkirch sind geprägt von einer enormen Sensibilität wie auch von kompositioneller Bestimmtheit und Klarheit. Ihr Blick richtet sich auf unsere heutige Gesellschaft, sie dokumentiert unsere postindustriellen Gewohnheiten - ihre Bilder sind thematisch der urbanen Hektik, dem Konsumdruck und der Macht des Geldes  gewidmet. Inga Altenkirch lebt und arbeitet in Berlin.

Uliane Borchert - geboren in Bütow, aufgewachsen in Berlin in einer Künstlerfamilie, die durch Generationen Maler und Malerinnen hervorge-
bracht hat. Ihre gestalterische Ausbildung fing 1960 mit der Buchbinderlehre an. 1964–70 studierte sie an der Hochschule für bildende Künste Berlin - Freie Grafik.
1971–83 arbeitete sie als Kunsterzieherin. Seit 1983 arbeitet Uliane Borchert freischaffend (Malerei, Grafik, Buchgestaltung, Bühnenbild, Wandmalerei), von 2004 bis 2010 leitete sie Galerie Borchert + Schelenz Berlin.

 

 

 

 

 

Galerie subject object
bei der BERLINER LISTE 2012

subject object bei der BERLINER LISTE 2012 - 13.9. - 16.9. 2012

Wir freuen uns sehr auf unseren Auftritt bei der BERLINER LISTE 2012. In der Gesellschaft von über 120 internationalen Ausstellern präsentieren wir unsere Künstler und die Galerie.
Diesjährige Kunstmesse BERLINER LISTE findet von 13. Bis 16. September 2012 statt - auf dem tollen Standort:
MUMA – Kraftwerk Berlin (ehemals TRAFO) in Berlin-Mitte,
Köpenicker Str. 70, 10179 Berlin
U-Bahnhof: U8 – Heinrich-Heine-Str.

Öffnungszeiten:
Do-Sa: 13.00 bis 21.00 Uhr und So: 13.00 bis 19.00 Uhr.

Eintritt: 8 €, ermäßigt 5 €

subject object befindet sich auf der Galerie-Etage: Koje G1. 38

Wir präsentieren die Arbeiten von Inga Altenkirch und Gerit Koglin.
Von Inga Altenkirch zeigen wir Radierungen über Alltagsmühseligkeiten und -abhängigkeiten urbaner Menschen sowie Ölbilder, die häufig einen thematischen Gegenpol  behandeln, nämlich das Tierische, Instinktiv-Gesteuerte. Koglin präsentiert seine unverwechselbaren Menschenstudien, die sich zwischen individuellen Geschichten und  gesellschaftlicher Mimikry bewegen. Seine Arbeiten  relativieren unsere angelernten Begrifflichkeiten, wie gegenwärtige oder überlieferte Symbolik und Interpretation.   

Beide Künstler unterscheiden sich immens in ihrer Technik und künstlerischen Herangehensweise, sie nähern sich jedoch häufig thematisch einander an - indem sie ihren Fokus gleichermaßen auf unsere individualistischen wie verbindenden Existenzweisen richten und uns dabei eine wechselnde Sicht bieten, die vom Nüchternen zum Sinnlichen, vom Unauffälligen zum Unerschütterlichen pendelt.

Wir präsentieren vorwiegend die Arbeiten von Inga Altenkirch  und Gerit Koglin, aber auch Uliane Borchert, Lina Faller, oder ganz  junge Namen wie Jelena Fuzinato, und Natasa Tepavcevic.