CARA VENZKE

Geboren1991 in Berlin. 2011 Abitur, Heinz-Berggruen-Gymnasium Berlin.
2011 Studium Malerei bei Prof. Ute Pleuger an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.

MARLEEN HANDLOSER

Geboren 1989, Amsterdam. Abitur 2010, Sophie-Charlotte-Oberschule Berlin. Studiert Bildende Kunst an der Universität der Künste Berlin seit 2011 in der Klasse von Herrn Prof. Robert Lucander.

MATTHIAS FRENZEL

1982 geboren in Leipzig. 2001 Abitur, Taucha. 2002 Studium Soziologie, Psychologie und Philosophie an der MLU Halle
2004 Abendakademie der HGB Leipzig
2007 Mitarbeiter bei mobilee e.V. Ganzheitliche Förderung
im Bereich Lernen, Sport und Kreativität;
seit 2010 Arbeit im Vorstand
2007 Studium Kunstpädagogik an der Universität Leipzig
seit 2009 Studium Malerei bei Prof. Ute Pleuger an der
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

PEPE BORCHERT

Geboren 1992 in Berlin. 2011 Abitur, Sophie-Scholl-Oberschule Berlin. Seit 2012 Student der Bildenden Künste an der Universität der Künste Berlin in der Klasse von Frau Prof. Gina Burdass. 

YESHE NEUMANN

Geboren 1991 in Berlin. 2011 Abitur, Ellen-Key-Oberschule Berlin. Seither freischaffender Künstler im In – und Ausland

 

 

JUNGE KUNST MACHT SCHULE - 2014, 10.10. - 2.11.2014

Die Ausstellung JUNGE KUNST MACHT SCHULE präsentiert auch in diesem Jahr junge angehende Künstler, Kunststudenten, die wir der breiteren Öffentlichkeit 'rechtzeitig' vorstellen möchten. Mit dieser Ausstellungsidee haben wir im Oktober 2013 begonnen und wollen sie zum festen Bestandteil unseres Ausstellugsplans machen.
Wir möchten junge Kunst fördern, indem wir ihr mehr 'Bühne' geben, denn die  Ausstellungsmöglichkeiten für Kunststudenten sind begrenzt bzw. meistens im  Hochschul-Rahmen. Gleichzeitig möchten wir  uns und unserem kunstinteressierten Publikum mehr Einblick in die junge Kunst-Szene ermöglichen.
In diesem Sinne veranstalten wir die zweite Ausstellung in der Reihe JUNGE KUNST MACHT SCHULE mit folgenden jungen Talenten und Kunst-Studenten: Cara Venzke, Marleen Handloser, Matthias Frenzel, Pepe Borchert und Yeshe Neumann.

Video zur Ausstellung:http://youtu.be/RxWxvf17_KM

Die Ausstellung bietet verschiedene künstlerische Ansätze und thematische Richtungen. Sie reichen von der Faszination des Zeichnerischen, Optischen, über originelle Auseinandersetzungen mit der Figürlichkeit und Räumlichkeit, von  Street-Art bis zu puristischen und abstrakten Arbeiten.

Eine energievolle und doch stimmige Ausstellung ist uns gelungen, die alle fünf junge Künstlerinnen und Künstler sehr spannend präsentiert.

Ausstellungseröfffnung: Freitag, 10. Oktober 2014, 19 - 21 Uhr

Ausstellungsdauer: 10.Oktober - 2. November 2014.

Öffnungszeiten: MI – FR: 11.00 – 19.00 Uhr und SA-S0: 12.00 – 17.00 Uhr.