on scene - Fotoausstellung zur 70. Berlinale , 1. - 14.3.2020

Am Sonntag, dem 1. März 2020, um 15 h eröffnen wir zum fünften Mal an der Reihe die Fotografie-Ausstellung "on scene", die auch in diesem Jahr der aktuellen Berlinale folgt.
Zur Vernissage
, erwarten wir Mariette Rissenbeek, aus dem Geschäftsführungstandem der Internationalen Filmfestspiele Berlin, die diese Ausstellung eröffnet.
"On scene" ist ein Fotografie-Projekt, das seit 2016 in Kooperation der Hochschule der populären Künste (HdpK) und dem Organisationsteam der  Internationalen Filmfestspielen Berlin besteht – ein Projekt, das wir in unserer Galerie subjectobject auch in diesem Jahr präsentieren. 

Professor Lars Roth von der HdpK betreut dieses gemeinsame Projekt vom Anfang an, in dem die Studierenden an allen Berlinale-Standorten die besondere Atmosphäre mit den vielen internationalen Film-Akteuren und dem filminteressierten Publikum fotografisch begleiten und erfassen und anschliessend die Ergebnisse in der Ausstellung "on scene" in unserer Galerie präsentieren.

In diesem Jahr zeigen wir die Fotos von den folgenden am Projekt beteiligten Studentinnen und Studenten: Jorge Alvarado, Anton Beliaev, Mary Berhane, Nina Bolwin, Chelsea Brünger, Marco von Felten, Finn Grande, Nils Hansen, Niklas Jacobsen, Hendrik Jüngst, Tristan Kahlo, Elisabeth Kari, Peter Kaufmann, Laura Klein, Louisa Luna Kühl, Lukas Kühleitner, Jizhe Li, Sofia Margesin, Marie Matzke, Louange Mubengay, Takashi Nakagawa, Anna Niemann, Christopher Ohl, Sinan Palloks, Mary Pham, Anna Pojero, Tim Schmitz, Lukas Spichtig, Américo Stagno Letelier, Lea Sulzberger, Reza Tajiki und Tobias Wimmer.

Während des Filmfestivals werden alle Foto-Arbeiten online auf der Website der Berlinale veröffentlicht. Hier der Link: https://www.berlinale.de/de/im-fokus/berlinale-themen/on-scene-2020.html

Wir hoffen, mit der Ausstellung ein möglichst breites Publikum zu erreichen, das sowohl für Filmkunst als auch Fotografie offen ist und beides interessiert verfolgt. 

Ausstellungsdauer: 1. - 14.3.2020

Öffnungszeiten: Di - Sa: 12 - 19 Uhr

Mehr Bilder unter: https://www.facebook.com/subjectobject.de/

Text: Ljiljana Vulin-Hinrichs