Helga Wagner



geboren in Hochstadt am Main.
Studium der Germanistik und Politologie in Freiburg,
Bühnenbildassistenz am Freiburger Stadttheater u. Schillertheater in Berlin. Seit 1982 freiberuflich im kunstpädagogischen und kulturpolitischen Bereich. Künstlerweiterbildung machte Sie an der HDK Berlin.
Helga Wagner stellt seit 1986 aus, darunter 13 Einzel- und mehrere Gruppenausstellungen, in Berlin sowie deutschland- und europaweit (Schweden, Niederlande, Polen, Schweiz)
Ihre künstlerische Konzeption korrespondiert wunderbar mit ihrer Präzision im Umgang mit verschiedenen Techniken und Materialien -  von Malerei bis zu  Acrylglas-Objekten und Installationen. Ihr Ansatz  durch "Transparenz" verschiedene Perspektiven anzubieten und die Wahrnehmung des Zuschauers anzuregen ist permanent und wurde mit der Zeit zu ihrem künstlerischen Charakteristikum.
Helga Wagner lebt und arbeitet in Berlin. Sie ist Mitglied im Verein Berliner Künstler.

Helga Wagner, "Durch-Sichten" 23.01.-27.02.2009

 Am Freitag, den 23. Januar 2008, um 19.30 eröffnen
wir die Ausstellung mit Bildern und Acrylglasobjekten von Helga Wagner.
Das Einführungswort zu Helga Wagners künstlerischer Entwicklung hält Frau Ulrike Hofmann, Berliner Autorin und Verlegerin.
"Transparenz" zieht sich wie ein roter Faden seit zwei Jahrzehnten durch die Arbeiten von Helga Wagner, und fließt in ihre Malerei, Acrylglass-Objekte und räumliche Installationen ein. Ihr künstlerischer Ernst beeindruckt, genau wie ihr Wagnis, immer neue Motive und Formen kontext-verschieden zu gestalten.
In der aktuellen Ausstellung präsentiert Helga Wagner unterschiedliche Werkgruppen ihrer langjährigen Arbeit. Sorgfältig dokumentiert "Durch-Sichten" ihre künstlerische Entwicklung und Vielfältigkeit, und lässt darüber hinaus das Erlebnis ihrer Kunstobjekte und Bilder als eine feinsinnige Synthese wirken.

subject object lädt Sie herzlich ein!

Vernissage: Freitag, 23. Januar 2009 von 19.30 bis 22.00 Uhr  
Ausstellungsdauer: 23.Januar - 27. Februar 2009.
Öffnungszeiten: Di u. Mi 11.00-16.00
                       Do u. Fr 11.00-18.00
                       oder nach Vereinbarung