Sabine Kasan

 

geboren in Oberhausen. 1976-1982 Studim der Malerei und freien Kunst  an der Hochschule der Künste Berlin, Meisterschulerabschlus bei Prof. Koberling.
Sabine Kasan stellt seit 1982, darunter sind sehr viele Einzelausstellungen in Deutschland und in den USA. Sie beteiligte sich mit ihren Arbeiten an vielen Gruppenausstellungen deutschlandweit.
Auszeichnungen mit Kunstpreisen, u.a. Marianne-Werefkin-Preis des Vereins Berliner Künstlerinnen und Kunstpreis der IG Metall. Mitglied im Künstlersonderbund und dem Berufsband bildender Künstler. Sabine Kasan lebt als freie Künstlerin in Berlin.

ALLTAGSRUHM - 08.05.-17.06.2009

Sabine Kasan ist keine Unbekannte für uns bei subject object. Sie beteiligte sich schon dreimal  an den Gruppenausstellungen in unserer Galerie. Wir stellten ihre Stillleben aus, und das Galerie-Publikum, unabhängig vom Alter, reagierte mit Begeisterung. So wurde uns klar, es gibt keine klassischen Themen für Kunst, die ihre Aktualität verlieren können. Das Stillleben zeugt wie jedes andere Thema von der künstlerischen Begabung und Wahrnehmung, und sich heute an das Stillleben  heran zu trauen, heißt nicht, in die Kunstgeschichte zurückzukehren, sondern jetzt gelebte Zeit malerisch aufzufangen. Deswegen schätzen wir Sabine Kasans Kunst und  ihr stilles Wagnis.
"Alltagsruhm" hieße, dem  Alltag Aufmerksamkeit zu schenken, ihm eine Bühne zu gewähren und ihn als künstlerisches Thema zurückzuholen. So haben wir die Bilder der Künstlerin Sabine Kasan verstanden. Ihre meisterhaft gemalten Stillleben und Landschaften wecken Liebe zu sinnlichen Dingen und Momenten, die uns leider im schnelllebigen Alltag immer häufiger entgehen.

Ausstellungseröffnung: Freitag, 08. Mai 2009, von 19.00 bis 21.30

Ausstellungsdauer: 08. Mai bis 17. Juni 2009

Öffnungszeiten: Di/Mi: 11.00-16.00

                        Do/Fr: 11.00-18.00

                            Sa  nach Vereinbarung