Katharina Bach

geboren in Berlin.Das Studium der Malerei an der HdK Berlin (1980-1985), bis heute Berlin-treu, lebt sie hier und arbeitet. Seit ihrem Abschluß als Meisterschülerin stellte si in Berlin aus, und zwar regelmäßig bis heute, so ist sie beim Berliner Kunstpublikum bekannt und sehr geschätzt. In jungen künstlerischen Jahren war sie Gewinnerin mehreren Stipendien in Deutschland und in Europa. Diese internationale Erfahrung  führte zu mehreren Ausstellungen in Schweden, Frankreich, Italien, Schweiz, GUS,  Japan, Brasilien... Ihr Gesamtwerk umfasst zahlreiche Gemälde, Zeichnungen, Grafiken, Plastiken und Keramiken. Katharina Bachs Werk ist geprägt durch eine Vielfalt künstlerischer Ausdrucksformen, wobei sie mit ihren Arbeiten immer wieder neue Perspektiven und Interpretationen von verschiedenen aktuellen wie ewigen Themen schafft.

Katharina Bach, DIFFERENZEN - 24.09.-24.10.2009

Der Kunstherbst 2009 in der Galerie subject object beginnt am 24. September mit einer Ausstellung von Katharina Bach.
Nach einer längeren Zusammenarbeit mit der Künstlerin, die sich bei einigen  Gruppenausstellungen in der Galerie subject object ergaben, wurde nun endlich eine  Einzelausstellung möglich - gleichermaßen Freude und Genugtuung für beide Seiten.
Wir sind erfreut eine ausgezeichnete Malerin, wie Katharina Bach zu präsentieren, für die Künstlerin  anderseits  ist es eine willkommene Gelegenheit ihre neuesten Arbeiten in dem fast privaten Ambiente, hier in Schöneberg, wieder mal zu zeigen.
„ Differenzen“ zeigt die Malerei und Bildobjekte der Künstlerin, die überwiegend in den letzen drei Jahren entstanden sind. Der Titel gibt den inhaltlichen und visuellen Ausdruck der ausgestellten Arbeiten wieder: jedoch sie verschärfen Unterschiede nicht, sie vermitteln vielmehr Differenzen und Verschiedenheiten mit einem gewissen Naturell und einer ergreifenden Friedlichkeit.

Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 24. September 2009, von 17.00 bis 21.00

Ausstellungsdauer: 24. September bis 24. Oktober 2009

Öffnungszeiten: Di/Mi: 11.00-16.00

                        Do/Fr: 11.00-18.00

                        Sa  nach Vereinbarung